Pole


Pole Dance


Pole Dance ist, wie es der Name schon sagt, der Stangen Tanz.

 

Was simpel klingt und oft mit dem anrüchigen Strippen in Verbindung gebracht wird, ist ein akrobatischer Kraftakt.

 

Mit dem Strippen hat Pole heute so wenig zu tun, wie eine gesunde Ernährung und Fast Food Restaurants. 

 

Heute ist der Sport in einer breiteren Öffentlichkeit bekannt und auch akzeptiert. Oft haben wir die Erfahrung gemacht, das Kunden, Eltern und Veranstalter kein Problem mit dem Sport haben, sondern was die übrigen Personen aus dem Bekannten- und Freundeskreis davon halten könnten.

 

Sind wir ehrlich:" Jede Person, ob Mann oder Frau, denkt im ersten Moment ans Freizügigkeit tanzen an der Stange!" Auch wenn wir alle schon beim Supertalent, bei YouTube oder via What`s up Pole Performance und Videos gesehen haben, hängt dem tollen Sport  ein schmuddeliges Image an.

 

"Wir trainieren in knappen Kleidern weil wir Hautkontakt brauchen, um uns an der Stange zu halten." nur zur Info.

 

 

Pole Dance ist in der Summe aller Aspekte vom ursprünglichen Stripptis kaum zu trennen und das müssen wir auch nicht. Pole Dance ist aus diesem Segment entstanden und macht oft auch den Reiz aus, es zu versuchen. Schlussendlich ist es jedoch ein Sport, der viel Übung und Kraft erfordert.

 

 

Wir üben, leiden und geben uns genau so Mühe, als würden wir Fussball spielen, unser Ball ist jedoch lang und meist silbern.



Nächste Workshops:

 

Samstag 9. März

Samstag 31. August

Sexy Choreo Workshop


Ein Angebot, dass oft gesucht und selten gefunden wird. 

 

Viele Frauen wollen sich an der Stange oder am Boden bewegen können, sich Choreografien und Möglichkeiten aneignen, sich so zu bewegen, wie Sie das gerne möchten. 

 

Dabei steht im Zentrum, sich besser kennen zu lernen, Selbstvertrauen aufzubauen und seinen Körper zu akzeptieren und zu beherrschen.

 

In Zeiten von MeToo und SexSales sind Frauen ob jung oder alt verunsichert. Plötzlich ist unser unschuldiges und natürliches Bedürfnis sexy und ansprechend zu wirken, zu sein, negativ Hinterlegt. 

 

"Sich als Frau zu fühlen und seine Wünsche auszuleben, geht dabei genau so Verloren, wie das natürliche und ungezwungne Bedürfnis sich selbst sein zu dürfen, ohne dafür verurteilt zu werden!"

 

Wir stellen uns ganz bewusst dagegen und stehen für unserer Frauen ein. Wir schaffen zum einen ein Angebot und geben den Frauen wieder die Entscheidung zurück, ob Sie das wollen oder nicht.

 

Schlussendlich soll jeder FREI entscheiden dürfen, was er tun will. Dafür stehen wir ein!

 

Feel Free... 

 



Aktueller Kurs:

 

Mittwoch 16.30 - 17.30 

Muki Pole


Mütter und ihre Kinder suchen immer wieder nach Möglichkeiten gemeinsam sinnvolle Zeit miteinander zu verbringen. 

 

Ein Kind an der Stange zu sehen! Geht das? Sehen Sie unsere Kinder an, sehen Sie die Mütter an...

 

"Ja es geht, weil wir alle Spass zusammen haben!"

 

Die Kids lieben die Stange als Funobjekt, was es natürlich auch ist. Was oft mit Pole assoziiert wird, hat nichts mit Pole Dance zu tun!

 

Wir bieten Pole Begeisterten und Pole Interessierten Müttern/Vätern die Möglichkeit mit Ihren Kindern Zeit zu verbringen und zwar "Quality Time". Wir beschäftigen uns eine Stunde lang mit den Kids, lassen Sie nicht wie beim Indoorspielplatz zwei Stunden lang rumtoben und warten im Restaurant, sondern spüren die Kinder, weil wir gemeinsam mit Ihnen Spass haben.

 

Kommen Sie vorbei, überzeugen Sie sich selbst. Sie und Ihr/e Sohn/Tochter werden begeistert sein.